Deine Karriere in der
Kinder- und Jugendhilfe
bei der Caritas Hochrhein

Corporate Benefits
Arbeitgeberleistungen

Urlaub und zusätzliche freie Tage

Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten

Betrieb­liche Alters­vorsorge

Lebensarbeitszeitkonto

JobRad

Mobiles Arbeiten

Job­ticket

Deine Zukunft bei uns

Wir von der Kinder-Jugendhilfe haben eine wichtige Aufgabe in unserer Gesellschaft. Wir sind dafür da, Kinder und Jugendliche in schwierigen Situationen zu unterstützen und ihnen eine positive Entwicklung zu ermöglichen. Dazu gehören unter anderem Maß­nahmen zur Erziehung, Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen, aber auch der Schutz vor Gefahren und Missbrauch.

Zu unseren konkreten Aufgaben zählen beispielsweise die Unterstützung von Familien in schwierigen Lebenslagen, die Förderung von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Bedarf oder die Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Heimen oder Wohngruppen.

Insgesamt leisten wir in der Kinder-Jugendhilfe einen wichtigen Beitrag zur Förderung und zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in unserer Gesellschaft.

Standorte
am Hochrhein

Unsere Präsenz in verschiedenen Einrichtungen entlang des Hochrheins ermöglicht es uns, Kinder, Jugendliche und Familien bestmöglich zu unterstützen.

Standorte
Rheinfelden, Bad Säckingen, Rickenbach, Murg, Dogern, Waldshut-Tiengen, Lauchringen, Stühlingen, Bonndorf

Mitarbeiterstimmen

Tobias Jung
Heilerziehungspfleger in der Behindertenhilfe

Ich habe mich damals für die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger entschieden, weil ich gerne mit Menschen arbeite. Ich setze mir jeden Tag das Ziel, mit meiner Arbeit Menschen mit Einschränkungen Freude zu bereiten und die Lebensqualität von ihnen zu verbessern. Die Caritas gibt mir den Freiraum und die Möglichkeit, meine Ideen umzusetzen, um mein Ziel erreichen zu können.

Nicole Westerhoff
Bereichsleitung der Sozialstation St. Verena

Mir gefällt an meiner Arbeit als Bereichsleitung der Sozialstation St. Verena die sehr abwechslungsreichen und vielschichtigen Aufgabengebiete sowie die damit verbundenen Herausforderungen, an denen ich stets wachsen kann. Ich schätze die gute Zusammenarbeit in der Sozialstation, wo wir gemeinsam das Beste aus der aktuellen Pflegesituation herausholen und bevorstehende Veränderungen gemeinsam angehen, um sicherzustellen, dass Menschen auch in Zukunft zu Hause gepflegt werden können. Ich bin dankbar für die flexiblen Arbeitsmöglichkeiten, die mir mein Arbeitgeber Caritas bietet, sodass ich Beruf und Familie harmonisch vereinbaren kann.

Inola Zielinski

Abwechslungsreiche und interessante Aufgaben die einen immer wieder aufs Neue fordern, Enger Zusammen­halt trotz unter­schiedlicher Einsatzorte, einfache Kombination von Privat- und Berufsleben durch flexible Arbeitszeiten – das macht die Caritas Hochrhein für mich aus.

Berufe
in der Kinder- und Jugendhilfe

Festanstellung

Erzieher*in

Als Erzieher*in sind sie dafür verantwortlich, eine sichere und fördernde Umgebung zu schaffen, in der Kinder lernen und wachsen können. 

Jugend- und Heimerzieher*in

Jugend- und Heimerzieher*innen sind für die Betreuung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen in Heimen und Wohngruppen verantwortlich. Dabei geht es nicht nur um die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten, sondern auch um die Förderung von sozialen Kompetenzen und die Schaffung eines sicheren und stabilen Umfelds.

Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in

Als Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in bist du dafür zuständig, Kinder und Jugend­liche in schwierigen Lebens­situa­tionen zu betreuen. Durch präventive Maß­nahmen trägst du dazu bei, das Risiko von Problemen zu minimieren. Dein Ziel ist es, das Leben junger Menschen zu verbessern und ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Psycholog*in

Als Psycholog*in unterstützt du Kinder und Jugendliche mit psychischen Problemen. Du führst eine umfassende Diagnostik durch und erarbeitest ein passendes Therapiekonzept. 

Pädagogische Fachkraft 

Als pädagogische Fachkraft betreust, förderst und unterstützt du Kinder und Jugendliche in verschiedenen Lebenslagen. Zusammen­arbeit mit anderen Fachkräften, wie Psycho­logen und Therapeuten, sowie den Eltern und Erziehungs­berechtigten ist wichtig, um eine erfolgreiche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen sicherzustellen.

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger unterstützen pflegebedürftige Kinder Zuhause und betreuen sie eigenverantwortlich und individuell. 

Ausbildung und Studium

Ausbildung
Erzieher*in

Ausbildung
Jugend- und Heimerzieher*in

Studium
Soziale Arbeit

Haben wir dein Interesse geweckt?

Du hast Interesse oder noch offene Fragen?
Deine Ansprechpartner*innen helfen dir gerne dabei!

Claudia Oeschger

Sekretariat Jugendhilfe pro juve

Darko Raukovic

Leitung stationäre Jugendhilfe

Telefon: +49 7761 93144 Mobil: +49 176 11931111

Isabel Hofmann

Leitung Teilstationäre Jugendhilfe

Mobil: +49 171 6539272

Martin Häußler

Schulleiter St. Fridolin / SBBZ

Telefon: +49 7761 931 51 Mobil: +49 151 14323272

Michael Koubik

Fachbereich Kindertagesstätten

Telefon: +49 7761 9168022 Mobil: +49 172 7457890

Sabine Wolf

Psychologische Beratungsstelle

Telefon: +49 7761 5698 32

Bettina Kaminski

Landkreis Lörrach und Waldshut

Mobil: +49 15127654108